Suche

Trockenblumen - das Highlight für Dein Zuhause

Freude, die für immer bleibt!


Was in den 1980ern und 90ern schon einmal „In“ war, erlebt bei uns seit letztem Jahr eine wahre Wiedergeburt. Damals ließ man einen geschenkten Blumenstrauß gerne eintrocknen, bevor er nichtmehr ansehnlich war, damit er länger die Wohnung schmückte.







Der moderne Dekotrend

Heute, 30-40 Jahre später sind Trockenblumen weit mehr als einfach nur getrocknete Blumensträuße. Sie haben längst ihren Weg in die moderne Floristik gefunden und werden als Element in frische Blumenarrangements eingearbeitet oder es werden gleich komplette Sträuße und Gestecke aus Trockenblumen hergestellt. Was hier anfangs mit Pampasgras begann, hat sich mittlerweile zu einer riesigen und bunten Auswahl an den verschiedensten einheimischen und exotischen Trockenblumen weiterentwickelt. Nahezu alles was sich ansehnlich eintrocknen lässt, findet man mittlerweile bei fast jedem Floristen. Trockenblumen sind einfach allgegenwertig.


Hygge_Skandi Style_Nordic Living_Zuhause wohlfühlen_Gemütlichkeit_happyful Blog_happyful_happyful shop






Das Musthave für Dein Zuhause

Für jeden Trockenblumen Liebhaber ist ein Trockenblumenstrauß oder einzelne Stiele ein absolutes Musthave für Zuhause. Sie passen einfach perfekt zu dem minimalistischen und funktionalen Skandi Styleden wir so lieben. Dabei sind sie nicht nur eine herrliche Alternative für alle, die wie wir nicht unbedingt einen grünen Daumen haben, sondern folgen, durch ihre sehr lange Haltbarkeit, gleichzeitig auch noch dem immer stärker ausgeprägten Nachhaltigkeitsgedanken der heutigen Zeit.


Trockenblumen stehen für Zeitlosigkeit und Moderne zugleich. Locker gesteckt oder als gebundener Strauß finden Trockenblumen ihren Platz auf Sideboards, Tischen und Fensterbänken und verleihen Deinem Zuhause ein lockeres, angenehmes und warmes Flair. Einzelne Stiele in Arrangements aus kleinen Väschen sind stilvolle Dekoelement und langstieliges Pampasgras in einer großen Bodenvase macht jede leere Ecke zu einem echten Hingucker.








DIY Tipp: Kreativ mit Trockenblumen

Trockenblumen in den verschiedensten Vasen passen perfekt in nahezu jedes Zuhause. Wer es aber noch etwas ausgefallener möchte und ein bisschen Geschick und Kreativität mitbringt, für den ist ein „Do it yourself Loop“ ein tolles Projekt. Egal ob Du den Loop für Dich selbst machst oder ihn an einen lieben Menschen verschenken möchtest, Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


Oder wie wäre es mit einer DIY-Runde beim nächsten Mädelsabend (Herren dürfen selbstverständlich auch mitmachen ;) )? Ein paar DIY Sets auf den Tisch, gute Musik, leckere Getränke ein paar Snacks und los geht’s. Bei guten Gesprächen und viel Spaß ist das sicher eine tolle Aktion, um mal wieder echte Qualitytime mit den Besten zu verbringen und am Ende kann jeder seinen ganz individuellen Loop, vollgepackt mit einzigartigen Erinnerungen an einen schönen Abend, mit nach Hause nehmen.


Mit unserem „DIY Kit Dryed Flower Loops“ bekommst Du alles, was Du für Dein neues Deko - Highlight benötigst. Einen Ring in Deiner Wunschfarbe, passenden Draht zum Binden und natürlich Deine Auswahl an Trockenblumen. Dazu haben wir noch eine kurze Anleitung für Dich entworfen, auf der wir Dir eine Möglichkeit zeigen, wie Du die Trockenblumen an den Ring anbringen kannst.


Wir freuen uns immer wieder riesig darüber, fertige Ergebnisse online teilen zu dürfen. Also einfach schnell ein Foto gemacht, bei Instagram hochgeladen und happyful.shop darauf verlinkt.


Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und Freude beim kreativ sein!